Close
Südsteiermark Genussreise

Südsteiermark: Genusstipps und Ausflugsziele für deinen Urlaub im grünen Herzen von Österreich

[Werbung] Bisher hatte ich die Region Südsteiermark in Österreich gar nicht so richtig auf dem Schirm. Ich bin meistens im österreichischen Bundesland Tirol unterwegs , da hier die Fahrtzeit von München recht kurz ist. Es lohnt sich aber definitiv auch mal, etwas weiter zu fahren ins Bundesland Steiermark mit der Erlebnisregion Südsteiermark. Vier Tage habe ich im sogenannten grünen Herzen von Österreich verbracht und Weingüter, Restaurants und Sehenswürdigkeiten erkundet.

Tipps für die Südsteiermark

Weinlandhof Gamlitz - mein Hotel in der Südsteiermark

Südsteiermark Weinlandhof Gamlitz

Meine vier Tage in der Südsteiermark habe ich im 4-Sterne Hotel Weinlandhof in Gamlitz, direkt an der steirischen Weinstraße, verbracht. Das Hotel hat einen wunderschönen Erlebnisgarten mit eigenen kleinen Weinreben und Sonnenliegen zum Entspannen. Außerdem gibt es einen modernen Wellnessbereich mit zwei großen Whirlpools, Sauna und Kneippbecken. Auch das Frühstücksbuffet konnte mit einer großen Auswahl überzeugen und es gab Besonderheiten wie eine Saftpresse und die Möglichkeit, sein eigenes Spiegelei zu braten. 

Adresse: Untere Hauptstraße 15, 8462 Gamlitz

Website: hier

Kulinarik in der Südsteiermark: Buschenschank, Schilcher Wein und Fine Dining

Die Südsteiermark hat kulinarisch so einiges zu bieten. Allseits bekannt ist die Region sicherlich für ihre Weinberge, die südsteirische Weinstraße und die Winzerbetriebe. Und das auch zu Recht! Aber neben Wein gibt es noch viel mehr zu entdecken wie die typischen Buschenschänken, das Kürbiskernöl oder Restaurants mit gehobener Fine Dining Küche. Entdeckt im folgenden verschiedenste kulinarische Tipps für eine Genussreise in der Südsteiermark.

Südsteiermark Genussreise

Am Rebkogl - Picknick mit Ausblick auf die Weinberge

Hoch über Gamlitz gibt es einen Ort, den du unbedingt bei deinem Urlaub in der Südsteiermark besuchen solltest – den Rebkogl. Hier gibt es das Weingut & Buschenschank Tinnauer, wo man zum einen an normalen Tischen sitzen und Jause & Wein genießen kann. Oder man geht ein paar Schritte weiter zur Rebkogl-Hütte, schnappt sich eine Picknickkiste und sucht sich einen idyllischen Platz mit Aussicht über die steirischen Weingegend. Letzteres habe ich gemacht und es war einfach eine wunderschöne Erfahrung, die ich wirklich nur jedem/jeder ans Herz legen kann 🙂

Adresse: Labitschberg 42, 8462 Gamlitz

Website: hier

Landhaus Kainz - köstliches Abendessen im verwunschenen Garten

Das Landhaus Kainz liegt mitten in der schönen Südsteiermark und hat Kulinarisch sowie in Bezug auf das Ambiente so einiges zu bieten. Besonders im Sommer muss man einfach auf der schönen Terrasse Platz nehmen und eine Runde durch den großen und detailverliebten Garten schlendern. Es gibt sogar einen eigenen Kräutergarten, dessen Ertrag in der Küche und für die Teezubereitung im Teehäuschen verwendet wird. Wer es ein bisschen moderner mag oder es auf den Wein abgesehen hat, der wird sein Glück in der Weinbar finden. Dieser Raum wurde erst kürzlich renoviert und vereint perfekt Tradition mit Moderne.

Neben dem wunderschönen Ambiente hat mich aber auch das Essen vollends überzeugt. Der slowenische Koch zaubert bereits seit 24 Jahren leckere Gerichte mit frischen, saisonalen Produkten im Landhaus Kainz auf den Tisch. Im Sommer gibt es auch ein BBQ Buffet und aktuell ist auch für den Herbst und Winter ein modernes Grillkonzept geplant.

Adresse: St. Nikolai Ob Drassling 166, 8422 Ob Drassling

Website: hier

Vinofaktur - grösster Weinhandel in der Südsteiermark

Die Vinofaktur gibt es bereits seit 2004 und sie ist der größte Weinhandel der Region mit Weinen von über 70 Winzern. 2021 wurde alles komplett neu gemacht und nun ist es viel mehr als nur ein großes Weingeschäft – es ist ein richtiges Einkaufserlebnis. Neben der riesigen Weinauswahl gibt es nämlich auch die „Kostbar“, wo die Monatsempfehlungen kostenlos verkostet werden können. Denn hier weiß man: der Geschmack ist das wichtigste Kriterium, wenn es darum geht, ob man einen Wein, Gin etc. kauft. 

Vinofaktur Südsteiermark Weinhandel
Vinofaktur Weinverkauf

Weiterhin gibt es in der Vinofaktur noch spezielle Räume mit Magnum Flaschen und besonderen Jahrgängen, die sonst gar nicht mehr im Verkauf sind. Eine tolle Geschenkidee oder etwas zum selbst gönnen, denn diese Weine gibt es ganz sicher nicht an jeder Ecke oder im Internet zu kaufen. Apropos Geschenk. In der Vinofaktur gibt es neben Wein auch noch diverse Feinkostartikel und Zubehör, die sich perfekt als Geschenk eignen. Sogar eine eigene Einpackstation für besonders schöne Geschenke ist vorhanden. 

Neben dem Wein- und Feinkostverkauf gibt es noch das integrierte Bistro, wo man zum einen Tourismusinformationen zur Region bekommen kann, aber auch entspannt etwas essen und trinken kann. Besonders zu empfehlen ist die Wurst- & Käseplatte mit regionalen Schmankerln. 

Im Rahmen des Erlebniseinkaufes muss ich ansonsten noch eine Sache erwähnen. Direkt am Eingang steht ein Moped, auf dem eine Fahrt durch die Weinstraße simuliert wird. Diese Spielerei ist natürlich bei Kindern extrem beliebt, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es definitiv eine lustige und unterhaltsame Erfahrung ist 🙂

Adresse: An der Mur 13, 8472 Vogau

Website: hier

Liepert's Kulinarium - Fine Dining in der Südsteiermark

Die Region Südsteiermark ist weitestgehend für ihre Buschenschanken mit kalten Platten und hauseigenen Winzer-Weinen bekannt, aber es geht natürlich auch anders. Das beweist das von u.a. Gault & Millau sowie falstaff ausgezeichnete Restaurant Liepert’s Kulinarium mit seinem Fine Dining Konzept. Das Restaurant liegt in Leutschach direkt an der Weinstraße und überzeugt auf den ersten Blick schon mal mit einer tollen Einrichtung und einem traumhaften, ruhigen Innenhof mit idyllischer Terrasse.

Lieperts Kulinarium Leutschach Innenraum

Zu Essen gibt es ein 5, 6 oder 7 Gänge Menü, auf Wunsch mit Weinbegleitung oder auch Null-Promille Begleitung. Was ganz genau auf den Tisch kommt, wird nicht verraten. Der Koch Manuel Liepert zaubert immer ein anderes Überraschungsmenü auf den Tisch, geht dabei aber natürlich auf Unverträglichkeiten oder gewisse Vorlieben ein. Auch ein vegetarisches Menü ist kein Problem. 

Ein Highlight für mich als Naschkatze war die Petit Four Theke vor dem nach Hause gehen. Man bekommt eine kleine Schachtel und kann sich noch ein paar kleine Sünden mit nach Hause nehmen. 

Adresse: Arnfelserstraße 2, 8463 Leutschach an der Weinstraße

Website: hier

Miss Rosy - preisgekrönter Schilcher Wermut

Eine Entdeckung, die mich in der Südsteiermark extrem überrascht hat, ist der Wermut „Miss Rosy“. Ich wusste selbst gar nicht, dass ich Wermut mag, aber dieser spezielle Wermut aus Schilcher, schmeckt extrem lecker. Genauso überraschend wie der Geschmack, ist auch die Geschichte hinter Miss Rosy. Der aller erste Schilcher Wermut überhaupt ist nämlich das Ergebnis der Abschlussarbeit von Katrin Strohmaier, der Tochter der Weingutbetreiber Strohmaier. 

Katrin wusste zuerst nach dem Abitur nicht so richtig, was sie machen möchte und hat dann eher zur Überbrückung die Weinbauschule in Silberberg besucht. Als Abschlussprojekt hat sie den ersten Wermut aus Schilcherwein weltweit kreiert. Und der hat nicht nur die Lehrer überzeugt. Mittlerweile hat Miss Rosy mehrere Auszeichnungen erhalten wie Gold und Silber beim World Vermouth Award Großbritannien. Weiterhin ist Katrin Strohmaier von falstaff zur beliebteste Nachwuchswinzerin der Steiermark benannt worden, um nur einige Titel zu nennen.

Adresse: Brunn 41, 8544 Pölfing-Brunn

Website: hier

Restaurant Alte Post in Leibnitz

Wenn du bei deiner Reise in der Südsteiermark in Leibnitz oder Umgebung unterwegs bist, kannst du gerne mal einen Abstecher ins Restaurant Alte Post machen. Es erwartet dich ein modernes Ambiente genauso wie eine modern, international interpretierte Speisekarte. Neben österreichischen Klassikern wie Wiener Schnitzel und steirischer Backhendlsalat gibt es hier auch ausgefallene Sommersalate mit u.a. Wassermelone, Physalis, Gurke, Avocado und Granatapfel sowie spannende vegane und vegetarische Gerichte.

Alte Post Restaurant Leibnitz
Südsteiermark Alte Post Leibnitz
Alte Post Leibnitz

Adresse: Sparkassenplatz 7, 8430 Leibnitz

Website: hier

Stöcklpeter - Steirisches Backhendl essen

Wenn man an typisch steirisches Essen denkt, dann fällt einem neben steirischem Kürbiskernöl bestimmt schnell das Backhendl ein.  Und daher sollte man bei einem Besuch in der Südsteiermark auch unbedingt einmal Backhendl essen. Ein Ort, wo es zugleich eine traumhafte Aussicht inklusive gibt, ist das Gasthaus Stöcklpeter in Deutschlandsberg mit Blick auf die Burg Deutschlandsberg.

Adresse: Schlossweg 51, 8530 Deutschlandsberg

Website: hier

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Südsteiermark

Wenn man neben dem ganzen Weingenuss und Brettljausen auch noch etwas anderes in der Südsteiermark machen möchte, dann gibt es durchaus einige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Angebot 🙂

Weinbergbummler - Fahrt über die südsteirische Weinstraße

Ok, der erste Tipp hat schon wieder etwas mit Wein zu tun, aber auch für Nicht-Weintrinker ist dieses Erlebnis definitiv empfehlenswert 😉 Ich spreche von einer Fahrt mit dem nostalgisch anmutenden Weinbergbummler über die südsteirische Weinstraße. Der Weinbergbummler ist immer von April bis November unterwegs und kann für Gruppen ab 20 Personen gemietet werden. Es gibt verschiedene Touren und Pakete, die man auswählen kann z.B. inklusive Verkostungen bei ausgewählten Winzern, aber auch einfach eine entspannte Fahrt durch die Landschaft der Südsteiermark mit Stopps bei den schönsten Aussichtspunkten. 

Adresse: 8462 Gamlitz

Website: hier

Schloss Seggau erkunden

Wer kulturell interessiert ist und gerne Museen, Schlösser oder Burgen mag, der sollte das Schloss Seggau in Leibnitz als Sehenswürdigkeit der Südsteiermark unbedingt auf seine To Do Liste setzen. Die Geschichte des Schlosses ist nun fast 1000 Jahre alt und die Funktion hat sich immer wieder verändert. Im 12. Jahrhundert wurde Schloss Seggau zum Bischofssitz der steirischen Bischöfe ernannt. Vor 1960 wurde es außerdem als landwirtschaftlicher Betrieb genutzt und ab 1960 als katholisches Bildungshaus. Heutzutage ist es auch ein Hotel mit 85 Zimmern, 150 Betten sowie 16 Seminarräumen. Es ist aber auch weiterhin für jeden zugänglich und man kann sich beispielsweise die Galerie mit den Gemälden der bisherigen 58 Bischöfe anschauen. 

 

Besonders schön zum Ansehen sind das barocke Fürstenzimmer und die Schlosskapelle oder auch die ‚Seggauer Liesl‘, eine große, historische Glocke.

Südsteiermark Schloss Seggau Glockenturm
Südsteiermark Schloss Seggau Seggauer Liesl

Ebenfalls zur Schlossanlage gehört auch noch der über 300 Jahre alte bischöfliche Weinkeller, der heute zu den größten und ältesten in Europa zählt. Hier stehen 36 Eichenholzfässer, wobei das größte Fass 12.000 Liter Fassungsvermögen hat. Jedoch wird seit 1992 direkt im Weinkeller kein Wein mehr gelagert, sondern er wird für Feiern, Weinverkostungen und Führungen genutzt. Unabhängig davon gibt es aber trotzdem noch hauseigenen Wein, der in den Seggauer Weingärten auf 8 ha angebaut wird und von der Landesweinbauschule Silberberg  verarbeitet wird.

Südsteiermark Schloss Seggau Weinkeller

Adresse: Seggauberg 1, 8430 Leibnitz

Website: hier

Ölmühle Hartlieb - alles rund ums steirische Kürbiskernöl

Neben Wein ist DAS typische Produkt der Steiermark mit Sicherheit das steirische Kürbiskernöl. Und deshalb macht es nur Sinn, wenn man etwas Hintergrundinformationen zu diesem tollem Produkt bekommt. Dafür bietet sich ein Besuch bei der Ölmühle Hartlieb an, wo man entweder eine kleine Führung buchen kann oder einfach selbst durch die alte Ölmühle läuft. 

Ölmühle Hartlieb Führung
Ölmühle Hartlieb Kürbiskerne

Bei der Führung erfährt man interessant Fakten wie, dass ein Kürbis ungefähr 400 Kerne enthält und dass man 12.000 – 15.000 Kerne für einen Liter Kürbiskernöl benötigt. Außerdem dürfen zwischen der Kürbisernte bis zur Verarbeitung zum Öl maximal sechs Stunden liegen, da sonst einzelne Kerne verderben können und somit das Öl verunreinigen. 

Ölmühle Hartlieb Kürbiskernöl
Ölmühle Hartlieb Eierspeise

Natürlich hat man vor Ort auch die Möglichkeit, diverse Produkte zu erwerben, die vom Betrieb Hartlieb hergestellt werden.  Mit dabei sind natürlich das steirische Kürbiskernöl, aber auch andere hochwertige Öle, schokolierte Kürbiskerne, Nudeln aus Kürbiskernmehl und vieles, vieles mehr.

Adresse: Mühlweg 1, 8451 Heimschuh

Website: hier

Stainzer Flascherlzug - entspannte Fahrt mit der Dampflok

Wenn man eine entspannte Aktivität in der Südsteiermark sucht, dann kann die Fahrt im bunten Stainzer Flascherlzug eine gute Idee sein. Die Tour am Wochenende mit der Dampflok oder unter der Woche mit der Diesellok startet am Bahnhof Stainz. Auf der 11 km langen Strecke gibt es zwei Stopps, wo man auch kulinarisch auf seine Kosten kommt. Zu kaufen gibt es beispielsweise den regionalen Schilcherwein, Verhackertbrot oder Steirerkrapfen. Ansonsten sitzt man einfach entspannt im Wagon und genießt die Aussicht, den Fahrtwind und ab und an auch einen netten Akkordeonspieler.

Adresse: Bahnhofstraße 28, 8510 Stainz

Website: hier

Lavendelfelder der Lavendelmanufaktur Wunsum besuchen

Nicht unbedingt typisch für die Südsteiermark, aber trotzdem ein sehr schönes Ausflugsziel sind die Lavendelfelder der Lavendelmanufaktur Wunsum an der Sausaler Weinstraße. Hier ist man auf den Anbau von Bio-Lavendel fokussiert und es handelt sich sogar um die größten Lavendelfelder in der Steiermark.

Südsteiermark Lavendelfeld

Der geerntete Lavendel wird auch weiterverarbeitet und z.B. zu Sirup, Likör, Kosmetik, Marmelade und vielem mehr veredelt. Wer möchte, kann diese Produkte vor Ort im kleinen Shop erwerben. 

Lavendelmanufaktur Wunsum Shop Sirup
Lavendelmanufaktur Wunsum Shop

Adresse: Bahnhofstraße 28, 8510 Stainz

Website: hier

Weitere Infos zur Südsteiermark

Der Tourismusverband der Südsteiermark und Steiermark haben tolle Websites mit ganz vielen hilfreichen Tipps und auch vor Ort bekommt man hier praktische Wanderkarten oder Infomaterial.

Ansonsten kannst du auch gerne mal bei meinen Blogger-Kollegen vorbeischauen, mit denen ich zusammen in der Südsteiermark war und die ebenfalls ihre Erfahrungen festgehalten haben 🙂

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Ähnliche beiträge

Dolomiten Hotel Andermax Innichen Südtirol

Andermax – Dolomiten Hotel mit Pool nahe der Drei Zinnen

Als ich nach einem Dolomiten Hotel in der Nähe der Drei Zinnen geschaut habe, bin ich auf das Hotel Andermax (früher Hotel Strass) aufmerksam geworden, da es mich mit seinem modernen Stil und dem Rooftop Pool beeindruckt hat. Bedingung für mich war, dass es nicht weiter als 45 min Fahrt von der Auronzo Hütte entfernt ist, der Startpunkt für die Drei Zinnen Umrundung.

mehr lesen »
Südsteiermark Genussreise

Südsteiermark: Genusstipps und Ausflugsziele für deinen Urlaub im grünen Herzen von Österreich

[Werbung] Bisher hatte ich die Region Südsteiermark in Österreich gar nicht so richtig auf dem Schirm. Ich bin meistens im österreichischen Bundesland Tirol unterwegs , da hier die Fahrtzeit von München recht kurz ist. Es lohnt sich aber definitiv auch mal, etwas weiter zu fahren ins Bundesland Steiermark mit der Erlebnisregion Südsteiermark. Vier Tage habe ich im sogenannten grünen Herzen von Österreich verbracht und Weingüter, Restaurants und Sehenswürdigkeiten erkundet.

mehr lesen »
Salzburger Hof in Leogang

Salzburger Hof in Leogang – 4* Hotel mit umwerfendem Rooftop Spa

In Leogang war ich tatsächlich schon oft und sogar auch schon mal im Salzburger Hof, aber seit meinem letzten Besuch hat sich so einiges getan, weshalb ich unbedingt noch mal hin wollte. Im Juli 2021 wurde nämlich der neue Adults Only Rooftop Spa mit Infinity Bergblick Pool fertig gestellt und die Bilder auf der Website sahen einfach traumhaft aus. Also habe ich nicht lange überlegt und ein langes Wochenende im Salzburger Hof in Leogang gebucht.

mehr lesen »
Zillertalerhof_Hotel Zillertal

Zillertalerhof – modernes Hotel im Zillertal zum Wandern und Wellnessen

Als Skiregion ist Mayrhofen und das Zillertal vielen wahrscheinlich ein Begriff. Aber da ich weder Ski noch Snowboard fahren, war ich tatsächlich bisher noch nicht da. Dabei ist die Entfernung zu München mit etwas mehr als 2 Autostunden ziemlich angenehm. Man kann sogar die Maut umgehen, wenn man die B13 oder A95 benutzt. Als Hotel im Zillertal ist mir der Zillertalerhof durch eine besondere Werbeaktion aufgefallen. Die Website hat mich dann soweit überzeugt. dass wir ein verlängertes Wochenende gebucht haben.

mehr lesen »
Hotel Mari Pop Zillertal

Wellnesshotel Mari Pop im Zillertal – modernes Design mit familiärem Flair

Als ich wieder mal auf der Suche nach einem schönen Wellnesshotel mit gutem Essen in der Nähe von München war, bin ich auf das Mari Pop Hotel im Zillertal in Österreich gestoßen. Es wird sogar als Designhotel beschrieben und die Bilder auf Instagram und der Website haben mich direkt überzeugt. Also habe ich schneller Hand das Mari Pop für einen entspannten Kurztrip gebucht. Mit knappen zwei Stunden Autofahrt von München aus hat es für mich auch eine optimale Entfernung. Bonus ist dabei noch, dass du keine Vignette benötigst, wenn du nicht die Autobahn benutzt.

mehr lesen »