Close
Hotel Gundolf_Zimmer

Wanderurlaub im 4* Hotel Gundolf im Pitztal

Seit ich in München wohne, mache ich öfter Wander & Wellness Kurztrips nach Österreich, aber tatsächlich war ich jetzt das erste Mal im Pitztal in Tirol. Von München aus sind es ca. 3 Stunden Autofahrt. Wenn man über den Fernpass fährt, braucht man nicht mal eine Vignette. Man kann aber auch über die Autobahn fahren, was meistens aber nicht schneller ist. Die Hotelwahl wurde mir dieses Mal abgenommen, weil Freunde seit mehreren Jahren ins Hotel Gundolf im Pitztal fahren und mein Freund und ich uns dieses Jahr einfach angeschlossen haben. Normalerweise achte ich aber besonders auf moderne Zimmer, sehr gutes Essen, einen schönen Wellnessbereich und einen Fitnessraum. Wie das Hotel Gundolf in diesen Kategorien bei mir abschneidet, könnt ihr hier lesen. Und wer direkt ein paar Tipps zum Wandern im Pitztal sucht, kann hier vorbeischauen.

Hotel Gundolf Pitztal

Hotel Gundolf - Das Hotel & Die zimmer

Das Hotel Gundolf ist ein kleineres, familiengeführtes Hotel (Familie Knabl & Rasch), wobei es gerade um mehrere Zimmer erweitert wird. Es ist in zwei Hotelbereiche unterteilt – das Haupthaus mit traditionelleren Zimmern und das Nebengebäude mit den modernen Zimmern. Da wir persönlich lieber moderne Zimmer mögen, haben wir uns ein „Doppelzimmer Tirol Superior“ im Nebengebäude gebucht.

 

Das Doppelzimmer Tirol Superior im Hotel Gundolf ist ca. 24m² groß, hat einen Balkon und ist mit viel Holz ausgestattet, trotzdem aber modern und gemütlich. Die Zimmergröße finde ich wirklich ausreichend und man hat genügend Platz auch zwei Koffer ausgebreitet auf den Boden zu legen. Sehr positiv finde ich auch den großzügigen Stauraum und die vielen Kleiderbügel im Schrank. Hier kann man problemlos seine Sachen von zwei Wochen Urlaub verstauen.

 

Hotel Gundolf Doppelzimmer Tirol Superior

 

Das Badezimmer ist ein Glaskasten mit Milchglaswänden, sodass es nicht einsehbar ist. Trotzdem muss ich sagen, dass ich es persönlich nicht gut gelöst finde. In unserem Zimmer war der Glaskasten selbst nicht zu verschließen, das heißt, die andere Person kann jedes Geräusch hören und wird morgens z.B. durch die elektrische Zahnbürste geweckt.  Man kann es verkraften, aber ich finde voll abgeschlossene Badezimmer besser – man muss schließlich nicht alles mit seinem Partner teilen 🙂 

 

Hotel Gundolf Bad

 

Das Hotel Gundolf ist insgesamt eine Mischung aus traditionell und modern. Es gibt einen älteren und einen modernen Essbereich. Beides hat seinen Flair und jeder hat da seine eigenen Präferenzen. Im Bereich der Rezeption gibt es auch noch eine schöne Bar und einen modernen Lounge Bereich mit Kamin, der auch gut von den Gästen angenommen wird.

 

Hotel Gundolf - das Essen

Für mich gehört gutes Essen einfach zum Urlaub dazu und ist für mich ein sehr wichtiges Kriterium bei der Hotelauswahl 🙂 Im Hotel Gundolf kann man entweder nur Frühstück buchen oder die Verwöhnpension, die ich auch empfehlen würde. Inkludiert ist hier das Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause von 15.00 – 17.00 Uhr und das fünfgängige Abendmenü. Generell würde ich das Essen im Hotel Gundolf als bodenständig-gut beschreiben. Beim Frühstücksbuffet gibt es eine solide Auswahl und grundsätzlich sollte jeder was passendes für sich finden, aber es gibt keine „modernen“ Lebensmittel wie vegane, glutenfreie oder laktosefreie Alternativen. 

Trotzdem war wirklich alles lecker und es gibt auch immer Thementage mit Specials wie z.B. frisches Omelette, Sekt o.ä.

Die Nachmittagsjause ist eher klein und übersichtlich und darf wirklich nur als „Snack“ verstanden werden. Es gibt oftmals eine Suppe, eine kleine Salatauswahl und eine süße Speise. Wir waren aber fast immer Nachmittags unterwegs oder haben auf einer Hütte gegessen, weshalb das für uns nicht so relevant war. Außerdem ist das Abendessen so reichhaltig, dass man um 17 Uhr vielleicht nicht mehr unbedingt was essen sollte 😉

 

Das Abendessen im Hotel Gundolf ist immer ein fünfgängiges Wahlmenü, wobei man jeweils morgens aus zwei möglichen Hauptspeisen auswählt (meistens eine Fleisch und vegetarische Variante). Gestartet wird mit einem Salatbuffet, gefolgt von einer kleinen Vorspeise, einer Suppe, dem gewählten Hauptgang und einem Dessert. Hier muss ich sagen, dass die Gerichte wirklich immer geschmeckt haben und sich sehr viel Mühe in der Küche gegeben wird. Alles war immer sehr gut gewürzt und abgeschmeckt und die Anrichtung des Essens war definitiv auf einem höheren Niveau. Einziges kleines Manko ist auch hier wieder die fehlende Auswahl an vegetarischen oder veganen Speisen. 

Hotel Gundolf - Wellnessbereich

Das Hotel Gundolf bietet einen Vitalbereich mit einer Größe von 220m². Hier befinden sich 5 Saunen, 3 Ruheräume, ein Whirlpool

und eine Teebar. Außerdem kann man auch Massagen und Wellnessanwendungen buchen, die einen fairen Preis haben. Ich habe dieses Mal den Wellnessbereich leider nicht genutzt, aber weiß, dass ein Bademantel 5€ Gebühr kostet und es leider keinen Pool gibt. Das sind tatsächlich zwei Punkte, die mich etwas stören. Dennoch ist es super, dass es überhaupt einen Wellnessbereich gibt, denn nach einer langen Wanderung tut ein Saunabesuch doch sehr gut 🙂 

 

Was ich aber natürlich genutzt habe, ist der Fitnessraum im Hotel Gundolf, den ich wirklich gut finde! Es gibt verschiedene Geräte von Technogym wie ein Laufband, ein Spinning Bike und eine Rudermaschine. Außerdem gibt es ein Hantelrack mit Gewichtscheiben, viele Kurzhanteln und noch einiges mehr. Definitiv genug, um sich auch neben den Wanderungen oder bei schlechtem Wetter etwas körperlich zu betätigen oder einfach zu dehnen 🙂

 

Hotel Gundolf Fitnessraum

Hotel Gundolf - Meine Bewertung

Alles in allem war es ein schöner Aufenthalt im Hotel Gundolf. Ich habe mich im überwiegend modernen Hotel und durch die sehr freundlichen Mitarbeiter definitiv wohl gefühlt. Die Lage des Hotels ist auch sehr praktisch für diverse Wanderungen. Im nachfolgenden habe ich noch mal die wichtigsten positiven und nachteiligen Punkte zusammengefasst.

Pro


Contra


große Zimmer

viel Stauraum

Balkon mit Bergblick

extra Couch

schöner Lounge Bereich

großzügige Sonnenterrasse

gut ausgestatteter Sportraum

Vitalbereich mit Saunen

gutes Abendessen

Pitztal Sommer Card inklusive

gratis Wlan

Parkplätze inklusive

Checkout bis 11.00 Uhr

sehr freundliches Personal

Badezimmer aus Glaswänden 

relativ hellhörige Zimmer

kein Pool

keine veganen, glutenfreien oder laktosefreien Alternativen standardmäßig im Angebot

 

Standort

Wohlfühlhotel Gundolf

6481 St. Leonhard, Tieflehn 19

Österreich

zur Website 

Hoteltyp

Dreisterne Superior Hotel

Familiär geführtes Hotel. Mittelgroß. Mischung aus traditionell und modern.

Preise

Doppelzimmer Tirol Superior ab 92€/ Nacht und Person

Anfahrt von München

ca. 3 Stunden mit dem Auto

Vignette notwendig

Nein – bei Fahrt über den Fernpass

Ja – bei Fahrt über die Autobahn

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beitrag teilen

Coolnest Boho Hotel Zillertal

Coolnest – wunderschönes Boho Hotel in Österreich im Zillertal

Das Coolnest ist ein wirklich wunderschönes Boho Hotel in Österreich im Zillertal, in dem ich zwei tolle Nächte verbracht habe. Es liegt auf einem Hügel, sodass der Ausblick aus den Zimmern oder vom Pool direkt auf die Berge ist. Neben dem idyllischen Ausblick gibt es ein vielfältiges Sportangebot und zum Ausblick einen modernen Spa Bereich sowie einen angenehm beheizten Rooftop Pool.

mehr lesen »
Aktivitaeten Innichen Südtirol

5 Tipps für Aktivitäten in und um Innichen in Südtirol

Innichen oder in italienisch „San Candido“ ist eine Marktgemeinde im Osten Südtirols im Hochpustertal. Die Gemeinde umfasst den Ortskern von Innichen sowie Vierschach und Winnebach. Ich selbst war vor allem für die 3 Zinnen Wanderung in der Gegend, aber da ich nicht jeden Tag wandern kann oder möchte, habe ich noch weitere Aktivitäten in und um Innichen gemacht, die ich hier vorstelle.

mehr lesen »
Dolomiten Hotel Andermax Innichen Südtirol

Andermax – Dolomiten Hotel mit Pool nahe der Drei Zinnen

Als ich nach einem Dolomiten Hotel in der Nähe der Drei Zinnen geschaut habe, bin ich auf das Hotel Andermax (früher Hotel Strass) aufmerksam geworden, da es mich mit seinem modernen Stil und dem Rooftop Pool beeindruckt hat. Bedingung für mich war, dass es nicht weiter als 45 min Fahrt von der Auronzo Hütte entfernt ist, der Startpunkt für die Drei Zinnen Umrundung.

mehr lesen »
Südsteiermark Genussreise

Südsteiermark: Genusstipps und Ausflugsziele für deinen Urlaub im grünen Herzen von Österreich

[Werbung] Bisher hatte ich die Region Südsteiermark in Österreich gar nicht so richtig auf dem Schirm. Ich bin meistens im österreichischen Bundesland Tirol unterwegs , da hier die Fahrtzeit von München recht kurz ist. Es lohnt sich aber definitiv auch mal, etwas weiter zu fahren ins Bundesland Steiermark mit der Erlebnisregion Südsteiermark. Vier Tage habe ich im sogenannten grünen Herzen von Österreich verbracht und Weingüter, Restaurants und Sehenswürdigkeiten erkundet.

mehr lesen »
Salzburger Hof in Leogang

Salzburger Hof in Leogang – 4* Hotel mit umwerfendem Rooftop Spa

In Leogang war ich tatsächlich schon oft und sogar auch schon mal im Salzburger Hof, aber seit meinem letzten Besuch hat sich so einiges getan, weshalb ich unbedingt noch mal hin wollte. Im Juli 2021 wurde nämlich der neue Adults Only Rooftop Spa mit Infinity Bergblick Pool fertig gestellt und die Bilder auf der Website sahen einfach traumhaft aus. Also habe ich nicht lange überlegt und ein langes Wochenende im Salzburger Hof in Leogang gebucht.

mehr lesen »
Zillertalerhof_Hotel Zillertal

Zillertalerhof – modernes Hotel im Zillertal zum Wandern und Wellnessen

Als Skiregion ist Mayrhofen und das Zillertal vielen wahrscheinlich ein Begriff. Aber da ich weder Ski noch Snowboard fahren, war ich tatsächlich bisher noch nicht da. Dabei ist die Entfernung zu München mit etwas mehr als 2 Autostunden ziemlich angenehm. Man kann sogar die Maut umgehen, wenn man die B13 oder A95 benutzt. Als Hotel im Zillertal ist mir der Zillertalerhof durch eine besondere Werbeaktion aufgefallen. Die Website hat mich dann soweit überzeugt. dass wir ein verlängertes Wochenende gebucht haben.

mehr lesen »